Fürstenwalde – Weiterfahrt untersagt
09.05.2023. Mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und vorerst als Fußgänger endete eine Verkehrskontrolle für den 56 Jahre alten Fahrer eines Audi. Er pustete am frühen Freitagmorgen 0,71 Promille als Polizisten ihn im Amselweg angehalten hatten. Nun erwarten den Mann ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

Storkow (Mark) – Betrunkenen Radler gestoppt
1,68 Promille pustete ein Radfahrer, den Polizisten am 11.05.2023, gegen 23:00 Uhr, in der Karl-Marx-Straße angehalten hatten. Die Blutprobe wird nun gerichtsfest zeigen, wie hoch der Alkoholisierungsgrad des 60-Jährigen tatsächlich war. Gegen ihn ermittelt jetzt die Kriminalpolizei wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Beeskow – Kriminalpolizei ermittelt
Zu einer Raubstraftat soll es am frühen Morgen des 12.05.2023 in der Berliner Straße gekommen sein. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 22-Jähriger in seiner Wohnung dort von vier Männern geschlagen und anschließend zur Herausgabe von Bargeld gezwungen worden. Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers war es letztlich gelungen die vier Flüchtigen ausfindig zu machen. Polizisten nahmen die Männer dann in der Straße „Am Bahnhof“ fest. Die Afghanen, der Albaner und ein Frankfurter im Alter zwischen 16 und 18 Jahren sind bei der Polizei keine Unbekannten. Aktuell befassen sich Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft mit ihnen. Die Ermittlungen dauern an.

Beeskow – Sitzgelegenheit beschädigt
15.05.2023. Zwei sogenannte „Anti-Rassismus-Bänke“ wurden in der Rathenaustraße und der Liebknechtstraße am vergangenen Wochenende mit schwarzer Farbe bemalt. Die unbekannten Täter schmierten Doppelsigrunen auf die jeweiligen Bänke und verursachten somit einen Schaden im dreistelligen Bereich. Im Anschluss an die fotografische Sicherung der Bänke, wurde die umgehende Entfernung der Schmierereien veranlasst. Nun ermittelt die Kriminalpolizei zum beschriebenen Sachverhalt.

Fürstenwalde – Gleich zwei Fahndungstreffer
Polizisten kontrollierten am 16.05.2023, gegen 22:25 Uhr, in der Käthe-Kollwitz-Straße einen 34-jährigen Mann. Beim Abgleich mit den polizeilichen Datenbeständen stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Daraufhin nahmen die Polizisten den 34-Jährigen vorläufig fest.
Am 17.05.2023 gegen 02:17 interessierten sich Beamte der Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) für einen 38-Jährigen, den sie des nachts in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße antrafen. Der Mann hatte ein Kennzeichen, eines in Berlin zuggelassenen Fahrzeugs, bei sich. Das Kennzeichen war zur Fahndung ausgeschrieben, weshalb es von den Beamten sichergestellt wurde. Der 38-Jährige wird sich nun gegenüber der Kriminalpolizei erklären müssen, wie das Kennzeichen in seinen Besitz kam.

Fürstenwalde – Betäubungsmittel sichergestellt
Auf fünf Jugendliche im Alter zwischen 15 und 16 Jahren stießen Polizisten am 17.05.2023 in der Uferstraße. Die Gruppe hatte sich dort in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Pension aufgehalten. In ihren Taschen fanden sich dann unter anderem Cannabis und Haschisch. Polizisten nahmen die fünf mit auf das Revier, wo sie von ihren Eltern abgeholt werden mussten. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Hausfriedensbruchs und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Bad Saarow – Einbruch in Einfamilienhaus
Am Abend des 19.05.2023 beobachtete ein Zeuge wie drei unbekannte Männer in ein Nachbarhaus einbrachen. Nachdem die Polizei verständigt war, flohen die Täter in unbekannte Richtung. Umgehend wurde nach den Tatverdächtigen gefahndet und ein Fährtenhund nahm die Spur auf. Trotz sofort eingeleiteten Maßnahmen konnten die Täter nicht gestellt werden. Durch die Kriminaltechnik konnten Fingerabdrücke und DNA gesichert werden und die Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Fürstenwalde – Diebstahl von Süßigkeiten
19.05.2023. Am Freitagnachmittag wurde durch eine aufmerksame Bürgerin die Mitarbeiterin in der ALDI-Filiale in der Alten Langewahler Chaussee über einen möglichen Ladendiebstahl informiert. Zwei Tatverdächtige verstauten auffallend viele Süßigkeiten in ihren Rück-säcken. An der Kasse gingen sie vorbei ohne etwas zu bezahlen und wurden an-schließend durch die Mitarbeiterin angesprochen und aufgehalten. Es wurden Süßigkeiten im Wert von 200 € entwendet. Die beiden Tatverdächtige dürfen sich nun gegenüber der Kriminalpolizei rechtfertigen.

Wendisch Rietz – Leichtkraftrad gestohlen
19.05.2023. 600 € Schaden waren das Ergebnis eines Fahrzeugdiebstahls in der Straße „Am Wald“. Hier hatten Unbekannte ein Leichtkraftrad der Marke Montesa gestohlen und waren damit unerkannt entkommen. Nach der Fahndungseinleitung nahmen Polizisten eine Anzeige auf. Nun ermittelt die Kriminalpolizei zum Verbleib des Zweirades.

Beeskow – Diebstahl eines Kfz-Anhängers
19.05.2023. In der Nacht von Freitag zu Samstag wurde von der Baustelle Am Lübbener Bahnhof ein Kfz-Anhänger gestohlen. Nach dem niederländischen Anhänger wird nun gefahndet. Es ist ein Schaden von 4.500€ entstanden.

Bad Saarow – Einbruch in Einfamilienhaus
Am Abend des 19.05.2023 beobachtete ein Zeuge wie drei unbekannte Männer in ein Nachbarhaus einbrachen. Nachdem die Polizei verständigt war, flohen die Täter in unbekannte Richtung. Umgehend wurde nach den Tatverdächtigen gefahndet und ein Fährtenhund nahm die Spur auf. Trotz sofort eingeleiteten Maßnahmen konnten die Täter nicht gestellt werden. Durch die Kriminaltechnik konnten Fingerabdrücke und DNA gesichert werden und die Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Fürstenwalde – Diebstahl von Pkw und Unfallflucht
20.05.2023. In den frühen Morgenstunden des Samstages wurde die Polizei zur einem Unfallschaden Am Stern gerufen. Dort lag eine Straßenlaterne auf der Fahrbahn, die offensichtlich durch einen Verkehrsunfall beschädigt wurde. Von dem Versucher fehlte jedoch zunächst jede Spur.
Kurze Zeit später wurde ein Pkw ohne Kennzeichen und mit Unfallschäden gemeldet. Die Unfallspuren am Pkw ließen Rückschlüsse zu, dass es sich um das verantwortliche Unfallfahrzeug für den Unfall Am Stern handelte. Der Halter des Fahrzeuges war überrascht, als die Beamten vor seiner Tür standen, denn das Fahrzeug wurde offensichtlich gestohlen. Für das Ermittlungsverfahren wurde das Fahrzeug zur Beweissicherung sichergestellt.

Total Views: 106Daily Views: 2