Über 2.000 Schüler, Eltern und Lehrer des OSZ Oder-Spree, Standort Fürstenwalde/Palmnicken, sind empört und enttäuscht, aus den Medien erfahren zu müssen, dass ihre Schulsporthalle bis auf Weiteres zweckentfremdet genutzt werden soll. Diese Entscheidung wurde im Kreistag getroffen, ohne Absprache mit der Schulleitung und ohne brauchbare Alternativen anzubieten. Eltern- und Schülervertreter können das nicht akzeptieren und werden alle demokratischen Mittel der Mitbestimmung ausschöpfen.

Total Views: 153Daily Views: 1