Während es Wählerbeschimpfungen früher nur nach der Wahl gab, fanden sie bei den EU-Wahlen schon vorher statt. Jeder, der nicht für CDU, SPD, FDP, Grüne stimmen wollte, wurde bereits auf den Plakaten als „Nazi“ bezeichnet (z.B. SPD: „Stell Dir vor, es ist Wahl und nur Nazis gehen hin!“). Rein prophylaktisch eben: Wenn Du in der Wahlkabine Dummheiten machst, bist Du ein „Nazi“. Wir teilen Dir das fairerweise schon mal mit.
Nach der Wahl ging es weiter, wobei sich die Beschimpfungen auf Ostdeutschland konzentrierten. Hier hätte man die Demokratie nicht verstanden. Das müssen sich Menschen allen Ernstes von Politikern sagen lassen, die bei jeder Gelegenheit von „Vielfalt und Toleranz“ reden, aber dann mit der Wahlentscheidung der Bürger nicht zurechtkommen. Sie nennen sich selbst „demokratische Parteien“ und entlarven sich bei jeder Gelegenheit selbst. Früher war „Demokratie“, dass es unterschiedliche Meinungen geben durfte. Früher.
Jede abweichende Meinung ist schon seit einigen Jahren Anlass zu größter Aufregung unter den „Demokraten“. Schaut man sich nun die Wahlergebnisse in der EU an, so stellt man fest, dass es Westdeutschland ist, das aus der Reihe tanzt – und mitnichten der Osten. Ohne die Worte „rechts“ „extrem rechts“ oder „rechtspopulistisch“ kommt eine Nachrichtensendung nicht mehr aus. Denn Deutschland (besser gesagt: Westdeutschland) ist umzingelt von „Nazis“.
In Polen, Tschechien, Slowakei, Österreich, Ungarn, Belgien, Holland, Italien, Frankreich, Schweden, Finnland – eigentlich überall – haben die „Rechten“, „Rechtsextremen“ oder „Rechtspopulisten“ ähnliche oder noch bessere Ergebnisse erzielt als in Ostdeutschland.
Aber hierzulande wird noch immer jeder verunglimpft, der nicht für die Parteien stimmt, die seit Ewigkeiten die Verantwortung für die Zustände in unserem Land tragen.
Wenn die „demokratischen Parteien“ nicht endlich die Grundregeln der Demokratie anerkennen, wird es in nicht allzu ferner Zeit auch in Westdeutschland bröckeln. Aber so lange müssen eben die Ostdeutschen den Kopf hinhalten.
Michael Hauke

Total Views: 7.324Daily Views: 1